Kinderhausverein Afrika e.V.

Herzlich Willkommen

Am 7. April 2001 haben wir in der Stiftung Aham den Kinderhausverein Afrika e.V. gegründet. Seitdem fliegen wir jedes Jahr einmal nach Simbabwe. Wir kümmern uns um Kinder in extremer Not: Straßenkinder. Aidswaisen. Kinder ohne Schutz, ohne Nahrung, ohne Ärzte, ohne Schule, ohne Hoffnung. Davon gibt es in Simbabwe Hunderttausende. Keiner kann sie zählen.

Afrika Tag

Wer wissen möchte, wie es in Simbabwe war, aber auch wie es weitergehen soll mit unseren Projekten, ist herzlich zu unserem Afrika-Tag eingeladen. Anschließend findet die vorgeschriebene Mitgliederversammlung des Kinderhausvereins Afrika e.V. für 2016 statt.
Samstag, den 02. April 2016 von 15.00 – 18.00 Uhr.

Unsere Projekte

Trust Lord Orphan Care

Kambuzuma ist einer der vielen vor sich hin wuchernden Stadtteile von Harare. Hier wie überall im Lande eine wachsende Anzahl elternloser, hilfloser, schutzloser Kinder. Lettie, eine couragierte Frau aus dem Ort, versucht seit Jahren, einige der Kinder mit einer täglichen Mahlzeit zu versorgen. >> MEHR

Mbuya Nehanda Children’s Home

Mbuya Nehanda ist eine ehemalige Tabakfarm; heute ein trostloser, völlig heruntergekommener Komplex von Wohn- und Lagerräumen in öder, unbewohnbarer Landschaft. Hier sind zur Zeit etwa 60 Kinder untergebracht: Straßenkinder aus der Großstadt und elternlose Kinder aus der ländlichen Umgebung. >> MEHR
Reports

Vom 15. Februar bis zum 2. März haben wir unsere 15. Reise nach Harare unternommen, um die Versorgung der Kinder in unseren beiden Projekten für die nächsten Monate zu gewährleisten.

>> Report lesen